HARTMUT KÄMPER

kaemper.jpg

Hartmut Kämper, geboren am 22. Februar 1963 in Lübbecke (Westf.), Abitur, Wehrdienst und landwirtschaftliche Lehre, abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften in Bonn.

Nach Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter seit 1995 Fachreferent bei der HEA e.V. in Frankfurt. Seit 2008 ist er Fachgebietsleiter Energieeffizienz und Energiedienstleistungen beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW in Berlin.

Berlin hat er aber schon vorher intensiv kennen gelernt, als er 1990 am ersten Berlin-Marathon durch das Brandenburger Tor teilnahm.

Seit 2008 Mitglied der FDP Berlin, OV Alt-Mariendorf bzw. Tempelhof Süd. Er ist stellvertretender Sprecher des Bezirksverbandes Tempelhof-Schöneberg. Seit dem 18. September 2016 ist er Mitglied der Bezirksversammlung Tempelhof-Schöneberg .

Er vertritt die Fraktion in den Ausschüssen Jugendhilfe, Wirtschaft, Facility-Management und Sport. Zudem sitzt er im Widerspruchsbeirat für Sozialhilfeangelegenheiten.


Hartmut Kämper ist ledig und kinderlos, er lebt aber seit 2008 glücklich mit einer waschechten Berlinerin zusammen. Wenn doch mal etwas Freizeit übrigbleibt, fährt er leidenschaftlich gerne Motorrad.